Workshops

Teamentwicklung | Persönlichkeitsentwicklung | Azubitrainings

Teamentwicklung

Gute Stimmung - Starke Leistung

Eine gute Arbeitsatmosphäre ist die beste Voraussetzung, damit ein Team seine Stärken voll entfalten kann und nachhaltig Topleistungen liefern kann. Damit das Team auch zukünftig gut funktioniert, sollte der aktuelle Zustand regelmäßig überprüft und individuelle wie gemeinsame Leistungen Wertschätzung bekommen. Weitere Entwicklungsschritte können außerhalb des Arbeitsalltags zielgerichtet definiert und konkrete Vorgehensweisen vereinbart werden. 

Was wir bieten:

Kooperationsaufgaben und Teamspiele bieten den Teilnehmenden vielseitige Möglichkeiten, gemeinsame Strategien zu hinterfragen und sich konstruktiv zu einzelnen Arbeitsschritten auszutauschen. Kommunikationstechniken unterstützen das jeweilige Vorgehen und führen zum gemeinsamen Erfolg. Aufkommende Meinungsverschiedenheiten und Konflikte können systematisch aufgearbeitet und verschiedene Sichtweisen diskutiert werden. Ziel ist es, Schwierigkeiten frühzeitig zu erkennen und schnelle Maßnahmen einzuleiten, damit die gemeinsamen Zielen nicht gefährdet werden.

    • Wertschätzende Kommunikation fördern
    • Methoden der Konfliktbewältigung kennen und anwenden lernen
    • Gemeinsame Ziele verfolgen

    Stärken und Potentiale voll entfalten

    In einem Team stecken zahlreiche Kompetenzen und Erfahrungen. Durch alltägliche Routinen, fehlende Zeit und Leistungsdruck ist es häufig schwierig, vorhandene Ressourcen herauszuarbeiten und wertvolle Ideen von Teammitgliedern bleiben ungenutzt. Fehlende Gesprächsplattformen und zu wenig Transparenz führen nicht selten zu Reibungsverlusten und Mehrarbeit. 

    Was wir bieten:

    In abwechslungsreichen Übungen können die Teilnehmenden ihre Kompetenzen und Fähigkeiten schnell sichtbar machen und für die Gruppe gewinnbringend einsetzen. Strategien im Umgang miteinander und gegenseitige konstruktive Rückmeldungen vereinfachen eine gemeinsame Vorgehensweisen und unterstützen eine gute Atmosphäre im Team. Durch Visualisierungen und zielgerichtete Ergebnissicherungen werden die Leistungen aller Teammitglieder wertschätzend präsentiert und dargestellt und Strategien für eine gemeinsame Weiterarbeit entwickelt.

     

    • Einsatz einer Potenzialanalyse – Fähigkeiten sichtbar machen
    • Kompetenzen gezielt nutzen
    • Fokus auf Stärken richten
      Aktiv gegen Mobbing

      Im Arbeitsalltag entwickeln sich manchmal aufgrund von kleinen Missverständnissen und verschiedener Sichtweisen negative Dynamiken, die nachhaltig die Atmosphäre im Team belasten und die Leistungsfähigkeit beeinflussen. Solange negative Einflüsse nicht konstruktiv aufgearbeitet werden besteht die Gefahr, dass einzelne Teammitglieder nicht mehr einbezogen bzw. sogar ausgegrenzt werden. Schnell entwickelt sich eine Stimmung, welche die Atmosphäre belastet und kann sich hin bis zu Mobbing entwickeln.

      Was wir bieten:

      In interaktiven Übungen können verschiedene Perspektiven und das individuelle Empfinden ohne Anschuldigungen und Vorwürfe konstruktiv für alle Teammitglieder dargestellt werden. Auf Basis einer positiven Haltung gegenüber den Teammitgliedern können Strategien im Umgang miteinander entwickelt werden, die eine anschließende Zusammenarbeit erleichtern. Es werden konkrete Maßnahmen für jedes einzelne Teammitglied entwickelt, um Mobbing frühzeitig zu erkennen und durch kleine Handlungen wirkungsvoll zu bekämpfen.

       

      • Mobbing erkennen
      • Ohne Schuldzuweisung Mobbing stoppen
      • Rahmenbedingungen für eine nachhaltigen Weiterarbeit schaffen
      Rahmen

      1- oder 2-tägige Workshops für neue oder bestehende Teams

      Umfang: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

       

       

      Persönlichkeit entwickeln

      Professionell handeln in Konfliktsituationen

      In Konflikten und Stresssituationen die Kontrolle zu behalten ist eine große Herausforderung. Es ist immer gefährlich, sich von negativen Emotionen leiten zu lassen und die Kontrolle zu verlieren. Das Ergebnis ist oft, Dinge zu sagen, die später bereut werden und sich dadurch angreifbar zu machen. In emotional aufgeladen Situationen sachlich und zielorientiert zu verhalten, stärkt dagegen nachhaltig die eigene Position im Team und im Unternehmen.

      Was wir bieten:

      Ein übersichtlicher Deeskalationsplan hilft, die Übersicht in Stresssituationen beizubehalten. Ziel ist es, schwierige Situationen zu strukturieren und souverän auf verbale Angriffe des Gegenüber zu reagieren. Unterschiedliche kommunikative Werkzeuge geben den Teilnehmenden vielseitige Möglichkeiten, schwierige Gespräche zu führen und bei Grenzüberschreitungen angemessen und zielorientiert zu reagieren. In abwechslungsreichen Simulationen trainieren die Teilnehmenden, in emotionalen Momenten nicht die persönlichen Ziele aus den Augen zu verlieren.

      • Souveränes Auftreten in emotional aufgeladenen Situationen
      • Bewusste Umsetzung eines Deeskalationsplans
      • Lösungsorientierte und konfrontative Gesprächsführung

          Gespräche erfolgreich gestalten und steuern

          pelungene Kommunikation in Form eines Gespräches ist in den seltensten Fällen ein Zufallsprodukt, sondern trainier, plan- und wiederholbar. Vorbereitung, Aufbau, Führung und Steuerung von Gesprächen sind handwerkliche Fähigkeiten, die einerseits unterschätzt und andererseits erlernt werden können.

          Was wir bieten:

          Im Workshop werden vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt, angemessen auf unterschiedliche Situationen zu reagieren. Egal ob es sich um eine Gesprächsführung, eine Diskussion oder eine Konfliktsituation handelt, es werden Methoden und Techniken vorgestellt und eingeübt, wie Gespräche zielführend gestaltet und gesteuert werden können.

           

          • Gesprächsphasen erarbeiten
          • Typen der Kommunikation kennen und nutzen lernen
          • Intervenieren und Gesprächsprozesse begleiten
          • Moderationstechniken zur Gruppendiskussion kennenlernen
          • Eigenen Ressourcenkoffer erstellen
          Stress und Burnout Prävention

          Die Anzahl stressbedingter Krankheiten steigt in den letzten Jahren erheblich. Leistungs- und Termindruck, Belastungen im Team sowie mangelnde Ressourcen der Selbstfürsorge sind nur einige der Ursachen, wieso Menschen häufig an ihre Grenzen stoßen und immer mehr in einen Zustand von Erschöpfung verfallen. Die Konsequenz: geringere Leistungsfähigkeit.
          Die Folgen von Burnout sind mittlerweile bekannt und Unternehmen haben personelle Ausfälle und hohe Kosten zu tragen. Um diesem entgegenzuwirken, führen wir Workshops zur Burnout Prävention durch.

          Was wir bieten:

          In unserem Workshop setzen wir uns zur Sensibilisierung mit den theoretischen Grundlagen von Stress und Burnout auseinander. Gemeinsam erkunden wir, wie Strukturen eines Systems günstig und ungünstig auf die Atmosphäre wirken und wie durch kleine Schritte erste Veränderungen geschaffen werden können. Zudem gewinnen die Teilnehmenden einen Einblick in Methoden der Psychohygiene und Selbstfürsorge.

           

          • Risikofaktoren und Ursachen von Burnout kennenlernen
          • Sensibilisierung für das Thema Stress
          • Selbstfürsorge: Erste Methoden zur Bearbeitung von Burnout
            Präsentieren und überzeugen

            Gute Arbeit bekommt leider nicht immer die Wertschätzung, die sie verdient. Die Gründe sind selten die Arbeitsfortschritte oder Erfolge selbst, sondern die Art und Weise wie sie präsentiert und dargestellt werden.

            Was wir bieten:

            Selbstbewusstes Auftreten und gut strukturierte Präsentationsfähigkeiten lassen sich in praktischen Übungen leicht trainieren. In Live-Präsentationen und in Live-Act-Simulationen kann das persönliche Auftreten gezielt verbessert werden. Konstruktive Rückmeldungen und kommunikativen Hilfen unterstützen die Teilnehmenden in Vorträgen, Mitarbeiter:innen Gesprächen oder in schwierigen Situationen souverän und zielorientiert aufzutreten. 

             

            • Wirkung von Körpersprache und Stimme
            • Souveränes Auftreten stärken 
            • Gespräche bewusst steuern
            Rahmen

            1- oder 2-tägige Workshops

            Umfang: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

            oder 

            Workshop Bausteine

            Umfang: á 120 Minuten

             

            Wir führen unsere Workshops in Präsenz oder als Onlineveranstaltung durch.

             

            Azubitrainings

            Neue Welt Berufsleben

            Viele Jugendliche müssen sich nach der Schule mit zahlreichen Veränderungen auseinander setzen. Der Wechsel in die Berufswelt ist mit vielen neuen Herausforderungen und Verantwortungen verbunden. Mit der Aufnahme einer Ausbildungsstelle sind neue Regeln verbunden. Auf der anderen Seite bieten sich viele neue Chancen. Im Berufsleben können vorhandene Stärken und Kompetenzen konkreter und gewinnbringend für das weitere Berufsleben eingebracht und weiter entwickelt werden

            Was wir bieten:

            In unserem Workshop setzen sich die Teilnehmenden in interaktiven Übungen mit ausgesprochenen und unausgesprochenen Regeln auseinander. Sie erleben, welche Bedeutung und Vorteile gute und verständliche Regeln haben. Im weiteren Verlauf bieten wir Plattformen an, in der die Teilnehmenden ihre persönlichen Stärken bewusst einsetzen und kommunizieren können. Es wird ein Bewusstsein dafür geschaffen, Verantwortung für sich, den Kolleg:innen und für das Unternehmen zu entwickeln.

            • Auseinandersetzung mit Regelakzeptanz
            • Persönliche Stärken kennenlernen und einsetzen
            • Konstruktive Rückmeldungen geben und annehmen
            • Identifikation mit der neuen Arbeit schaffen

                  Kennenlerntage

                  Die Auszubildenden sind in einer neuen Lebensphase angekommen. Auf die Jugendlichen kommen viele neue Menschen zu, die bereits viel Erfahrung mit sich bringen und konkrete Vorstellungen haben, wie die nächsten Monate und Jahre aussehen. Auf der anderen Seite bringen Auszubildende zahlreiche Fähigkeiten und eine hohe Leistungsbereitschaft ein, von der alle nachhaltig profitieren können. Die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist eine gute Beziehung und Kommunikation.

                  Was wir bieten:

                  In einem angenehmen und konstruktiven Rahmen bieten wir allen Beteiligten eine Plattform, sich auszutauschen und Gemeinsamkeiten zu identifizieren. Kooperative Aufgaben schaffen eine sichere Atmosphäre, Vertrauen zueinander aufzubauen und gemeinsame Ziele zu definieren. Die Auszubildenden werden zunehmend dafür sensibilisiert, Verantwortung für sich, ihre Aufgaben und für das gemeinsame Team zu übernehmen. In kommunikativen Übungen lernen die Auszubildenden, ihre persönliche Sichtweisen konstruktiv darzustellen und anderen wertvolle Rückmeldungen zu Arbeitsprozessen geben zu können.

                   

                  • Identifikation mit dem Unternehmen schaffen
                  • Vertrauen aufbauen und Verantwortung übernehmen
                  • Gemeinsame Ziele setzen und erste Schritte der Umsetzung erarbeiten
                    Zukunftswerkstatt

                    Jugendliche befinden sich nach der Schule und auch zum Ende einer Ausbildung in wichtigen Phasen, in denen sie sehr bewusst Entscheidungen für sich treffen müssen. Ist der neue Weg einmal eingeschlagen, gibt es kein schnelles Zurück und die Jugendlichen müssen sich noch lange damit auseinander setzen. Andere wiederum brechen zum wiederholten Male ab, was sich im Lebenslauf nicht gut liest. Auf die vielfältigen Möglichkeiten nach der Schule oder einer Ausbildung reagieren Jugendliche daher nicht selten eher gehemmt und verunsichert.

                    Was wir bieten:

                    In der Zukunftswerkstatt werden die Jugendlichen motiviert, sich kurz- und langfristige Ziele zu setzen. Die vielfältigen Möglichkeiten, die sich bieten, werden strukturiert und die jeweiligen Aussichten in persönlichen Simulationen imitiert. Auf Basis individueller Stärken und Interessen entwickeln die Teilnehmenden konkrete Schritte, wie sie ihre persönlichen Ziele in den verschiedenen privaten und beruflichen Bereichen sukzessive erreichen können. Damit die Teilnehmenden auf ihrem Weg in die Zukunft nicht den Mut verlieren, werden realistische Alternativen erarbeitet, die jederzeit umgesetzt werden können.

                     

                    • Eigeninitiative stärken: Aktion statt Reaktion
                    • Realistische Ziele setzen und konkrete Schritte planen
                    • Umgang mit persönlichen Niederlagen trainieren
                    • Alternativen erarbeiten
                        Rahmen

                        1- oder 2-tägige Workshops für entstehende oder feste Gruppen.

                        Umfang: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

                        oder

                        Workshop Bausteine 

                        Umfang: á 120 Minuten

                        Wir führen unsere Workshops in Präsenz oder als Onlineveranstaltung durch.

                        info@alba-solutions.de

                        Helene-Wessel-Str. 3
                        50999 Köln

                        Melanie Balle-Günthör
                        Mobil +49 151 68450898

                        Martin Albers
                        Mobil +49 162 4919462

                        WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux